Hier finden Sie die Park-Richtlinien von Speelland Beekse Bergen

Artikel 1. Geltungsbereich

  1. Sobald Sie Speelland Beekse Bergen betreten, akzeptieren Sie damit die Anwendung der vorliegenden Parkordnung und sind verpflichtet, alle Vorschriften und die von den Mitarbeitern von Speelland Beekse Bergen erteilten Weisungen genau zu befolgen.
  2. Für alle Fälle und/oder Situationen, die von dieser Parkordnung nicht erfasst sind, behält sich Speelland Beekse Bergen das Recht vor, mündlich und/oder schriftlich ergänzende Regelungen zu erlassen, an die die Besucher gebunden sind.
  3. Unter „Speelland Beekse Bergen“ und dem „Park“ sind in dieser Richtlinie auch die gastronomischen Betriebe, die ausgewiesenen Schwimmgelegenheiten, die Parkplätze und der Fahrradstellplatz zu verstehen. 
  4. Diese Parkordnung wurde erstellt, um die Ordnung und Sicherheit innerhalb von Speelland Beekse Bergen zu gewährleisten. 

Artikel 2. Zugang und Aufenthalt

  1. Der Zugang zum Park ist nur mit einer gültigen Eintrittskarte und über die dafür vorgesehenen Zugangstore gestattet. 
  2. Die Eintrittskarten gelten nur an dem auf der Eintrittskarte genannten Datum und während der an der Kasse angezeigten Öffnungszeiten. Speelland Beekse Bergen ist berechtigt, die Öffnungszeiten zu ändern.
  3. Kinder unter 10 Jahren dürfen den Park nur unter ständiger Aufsicht und in Begleitung eines Erwachsenen (im Alter von mindestens 18 Jahren) betreten.
  4. Speelland Beekse Bergen ist berechtigt, den Park oder einen Teil des Parks zu schließen, ohne zu einer Erstattung an die Besucher verpflichtet zu sein. 
  5. Es ist nicht gestattet, (Haus-)Tiere in den Park mitzubringen.
  6. Bei großem Andrang kann die Zahl der Besucher beschränkt werden.
  7. Autos müssen auf dem Parkplatz auf den markierten Plätzen geparkt werden, Fahrräder und Mopeds müssen auf dem Fahrradstellplatz abgestellt werden.
  8. Bevor Sie das Gelände des Speellands Beekse Bergen verlassen, müssen Sie ein Ausfahrtticket kaufen. Diese Ausfahrttickets sind an den Kassen erhältlich.
  9. Es ist nicht gestattet, über Mauern und Zäune zu klettern. 
  10. Abfälle müssen in die dafür vorgesehenen Abfallbehälter geworfen werden.
  11. In den Gastronomiebetrieben besteht eine Verzehrpflicht. Es ist nicht gestattet, in den Gastronomiebetrieben selbst mitgebrachte Lebensmittel oder Getränke zu konsumieren.
  12. Es ist nicht gestattet, den Park mit Tonwiedergabegeräten zu betreten. 
  13. Die Besucher sind verpflichtet, im Park gefundene Gegenstände bei den Mitarbeitern von Speelland Beekse Bergen abzugeben. 
  14. Werbeaktionen, Publikumsbefragungen, Zählungen, Sammlungen und das Anbieten von Waren und Dienstleistungen sind auf dem Gelände von Speelland Beekse Bergen nicht gestattet, sofern hierfür nicht eine schriftliche Erlaubnis der Geschäftsleitung erteilt wurde.
  15. Die Äußerung von (Glaubens-)Überzeugungen oder die Abhaltung von Demonstrationen sind auf dem Gelände von Speelland Beekse Bergen nicht gestattet, sofern hierfür nicht eine schriftliche Erlaubnis der Geschäftsleitung erteilt wurde.

Artikel 3. Bild- und/oder Tonaufnahmen

  1. Speelland Beekse Bergen ist berechtigt, durch Mitarbeiter oder Dritte Bild- und/oder Tonaufnahmen des Parks und der Personen herzustellen, die sich in dem Park oder im Bereich um den Park aufhalten. Speelland Beekse Bergen und die mit ihr verbundenen Unternehmen sind berechtigt, diese Aufnahmen zu verwenden und zu veröffentlichen, beispielsweise für Werbezwecke. Selbstverständlich werden Speelland Beekse Bergen und die mit ihr verbundenen Unternehmen hierbei mit der gebotenen Sorgfalt vorgehen. Speelland Beekse Bergen und die mit ihr verbundenen Unternehmen schulden den abgebildeten Personen für die Verwendung und Veröffentlichung der Aufnahmen keine Entschädigung. Wenn Sie nicht auf ein Bild geraten wollen, meiden Sie bitte solche Orte, an denen Sie einen Kameramann, ein Filmteam und/oder einen Fotografen bei der Arbeit sehen.
  2. Es ist nicht gestattet, im Park Ton-, Foto- und/oder Filmaufnahmen zu machen oder anderes Bildmaterial für gewerbliche Zwecke herzustellen, sofern hierfür nicht zuvor eine schriftliche Erlaubnis der Geschäftsleitung von Speelland Beekse Bergen erteilt wurde.

Artikel 4. Sicherheit und Haftung

  1. Speelland Beekse Bergen ist berechtigt, Besuchern den Zugang zum Park zu verweigern, bei denen davon auszugehen oder zu befürchten ist, dass sie die Ruhe, Ordnung und/oder Sicherheit stören, ohne dass Speelland Beekse Bergen zu einer Erstattung verpflichtet ist.
  2. Auf dem Gelände von Speelland Beekse Bergen ist es nicht gestattet,
    a. Attraktionen zu betreten, die zu diesem Zeitpunkt nicht für das Publikum geöffnet sind,
    b. zu grillen oder offenes Feuer zu machen,
    c. Waffen oder andere, nach Meinung von Speelland Beekse Bergen gefährliche Gegenstände mitzuführen. Speelland Beekse Bergen behält sich das Recht vor, solche Gegenstände zu beschlagnahmen,
    d. Betäubungsmittel zu konsumieren, zu besitzen und/oder damit zu handeln.
  3. Bei strafbaren Handlungen erfolgt eine Anzeige bei der Polizei.
  4. Der Besuch von Speelland Beekse Bergen geht in vollem Umfang auf eigene Gefahr.
  5. Das Schwimmen ist nur an den gekennzeichneten Stellen zulässig.
  6. Besucher ohne Schwimmprüfung dürfen die Wasserfahrräder, Wasserrutschen, das Aquashuttle und die übrigen Schwimmgelegenheiten nur mit angelegten Schwimmhilfen und in Begleitung eines Erwachsenen mit Schwimmprüfung betreten. 
  7. Für das Schwimmbad und verschiedene Attraktionen gelten die dort jeweils angegebenen Sicherheitsvorschriften. Diese Vorschriften sind genau einzuhalten.
  8. Speelland Beekse Bergen übernimmt keine Haftung für Personenschäden und/oder Diebstahl, Verlust oder Schäden an Sachen seiner Besucher, die während und/oder infolge des Besuchs des Parks entstanden sind (wie beispielsweise Verletzungen oder Schäden durch die im Park anwesenden Tiere, durch die Benutzung der im Park vorhandenen Spielgeräte und Attraktionen oder durch das Betreten des Victoriasees usw.), außer wenn sie die Folge eines vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens von Speelland Beekse Bergen (bzw. dessen Management) sind.
  9. Speelland Beekse Bergen haftet in keinem Fall für Folgeschäden, wozu auch betriebliche Schäden und entgangene Einkünfte zählen. 
  10. Soweit Speelland Beekse Bergen sich nicht auf die vorstehenden Haftungsbeschränkungen berufen darf, gilt die Regelung, dass für Schäden maximal mit dem Betrag gehaftet wird, der in dem betreffenden Fall von der Haftpflichtversicherung geleistet wird, zuzüglich des Selbstbehalts. 
  11. Besucher, die gegenüber Speelland Beekse Bergen (oder dessen Mitarbeiter) rechtswidrig handeln und/oder Schäden am Eigentum von Speelland Beekse Bergen verursachen, werden hierfür haftbar gemacht und müssen für den Schaden aufkommen. 

Artikel 5. Beschwerden

  1. Wenn Sie trotz aller Bemühungen der Mitarbeiter von Speelland Beekse Bergen, Ihnen den Aufenthalt hier so angenehm wie möglich zu machen, eine Beschwerde einreichen wollen, können Sie dazu das an der Rezeption erhältliche Beschwerdeformular verwenden.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt im Speelland Beekse Bergen!
Management und Mitarbeiter von Speelland Beekse Bergen